2021 Baubeginn
4.200 m² Fläche
2023 in Tulln
Storyblok Image
  • checkmark Juli 2020: Präsentation
  • checkmark August 2020: Anrainerveranstaltung
  • checkmark Oktober 2020: Anraineranliegen
  • checkmark November 2020: Baubewilligung

Architektonisches Highlight am Campus Tulln

Auf 4.200 Quadratmetern Gesamtfläche entsteht – in Kooperation zwischen ecoplus und der Fachhochschul-Immobiliengesellschaft (FHI) – ein architektonisches Highlight am Campus Tulln Technopol, das dann auch die Erweiterung der Fachhochschule Wiener Neustadt beheimaten wird. Die Hauptnutzung des Gebäudes umfasst einen Eingangsbereich inkusive Infopoint, einen Showroom- und Veranstaltungsbereich, einen Gastrobereich, Büroeinheiten und Inkubator-Flächen.

Bis 2023 soll das Gebäude fertig sein.

Digitalisierung sichtbar machen

Der Showroom soll die Menschen ins Staunen versetzen, zeigen was digital möglich ist und „zum Nachdenken“ anregen. Das Haus der Digitalisierung soll den Mehrwert und Nutzen der Digitalisierung für Menschen und Unternehmen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen in den Vordergrund stellen.

Jährlich wird ein Ausstellungsthema und dessen Inszenierung mit KuratorInnen erarbeitet. Innerhalb dieses Ausstellungsthema gibt es die Möglichkeit, mehrere wechselnde Schwerpunkte zu integrieren. Das Ausstellungsthema und die einzelnen Schwerpunkte werden von innovativen Veranstaltungsformaten flankiert: vom Senioren-Digitalisierungs-Cafe über KMU-Matchmaking bis zur Gala Abendveranstaltung.