Zurück zur Übersicht

Smart City - Beratungsworkshops für Kommunen

Welche Technologie passt zu welchem Einsatz - die IoT-Zukunft für Kommunen und Regionen

Neutrale Beratung über alle aktuellen IoT-Technologien im kommunalen Bereich.

Ausgangslage

Das „Internet of Things“ („Internet der Dinge“) – kurz: IoT – bezeichnet die Vernetzung von „Dingen“, also von Gegenständen, Objekten oder Sensoren, über das Internet.
Auch im kommunalen Bereich wird zukünftig verstärkt auf IoT-Anwendungen gesetzt, wie beispielsweise Parkraum-bewirtschaftung, Hochwasserschutz, Verkehrskontrollen bzw. -sicherheit, Beleuchtung oder smarte Abfallwirtschaft (Füllstandkontrolle für Glas, Metall oder Textilcontainer, Reduktion der Störstoffe) uvm.

Für weitere Informationen und für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte direkt an:
Katrin Fangl, FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH, fangl@fotec.at

Ziele

Zielsetzung des Workshops

  • Potential von IoT für die eigene Kommune erkennen

  • Ideen für Prozessoptimierungen in der eigenen Kommune

  • Erarbeiten von gemeinsamen Problemstellungen, welche mit Hilfe von IoT gelöst werden können

Programm

Tag 1 2,5 Stunden

  • Projektvorstellung DIH-OST

  • Evaluierung des Ist-Zustandes in den Kommunen und Aufzeigen von weiteren Potentialen

  • Überblick über Möglichkeiten von IoT und Konnektivitätsformen

  • Technische Darstellungen und Fallbeispiele

  • Abfrage und Abgleich des Bedarfs an IoT-Lösungen

  • Bündelung von Interessensschwerpunkten der TeilnehmerInnen und Festlegung nächster Schritte

Tag 2 2,5 Stunden

  • Präsentation und Diskussion der technischen Lösungen aus den Interessensschwerpunkten des 1. Teils

  • Präsentation eines Gesamtkonzeptes

  • Kosten und mögliche Umsetzung in den einzelnen Kommunen werden besprochen

Meilensteine

Pilot-Workshop mit der Stadt Tulln

Im Pilot-Workshop wollen wir das Format evaluieren und den entsprechenden Anforderungen der Kommunen anpassen.

Ergebnis

Nach dem Pilot-Workshop möchten wir dieses Format ausrollen und österreichweit anbieten.

Johannes Eßmeister

Ecoplus - Projektmanagement

www.dih-ost.at

+436646126939

NÖ-Ring 2 3100 St. Pölten