Datendrehscheibe 4.0 Instandhaltung

© Doka

Kontakt
Name: Gerhard Kormann-Hainzl
Unternehmen/Institut: IMC Fachhochschule Krems GmbH
E-Mail: gerhard.kormann@fh-krems.ac.at
Telefon:

Datendrehscheibe 4.0 Instandhaltung

Instandhaltung | Maschinendaten | Overall Equipment Effectiveness | Prozessoptimierung | Mensch-Maschine-Schnittstelle

Der Use-Case der Firma Doka hat sich mit der Anbindung von Anlagendaten an die Datendrehscheibe-Instandhaltung 4.0 befasst, um eine bessere Entscheidungsgrundlage zu gewinnen.

Die Ziele dabei waren die Erstellung einer digitalen Auftragsübersicht für den Instandhaltungsbereich sowie die Entwicklung eines Instandhaltungstools für DOKA Production unter Verwendung der Drehscheibe und  Erstellung einer Anlagen-Hitliste auf Basis der Verlustzeiten und die Verkürzung der Prozess-Durchlaufzeit.

 (Der Use Case ist Teil des Projektes Enterprise 4.0)

Weitere Informationen
Zurück nach oben