Zurück zur Übersicht

"digi4Wirtschaft"-Projekt der Woche: Mehr Durchblick bei Energie

Monitoring und automatisierte Abrechnung für nachhaltige Energie-Contracting-Projekte.

Ziel: Effizientes Anlagen-Monitoring, Automatisierung manueller Abläufe und Frühwarnung von Fehlern für nachhaltige Energie-Projekte.

👁️‍🗨️ Beitrag vom ORF Landesstudio Niederösterreich
👁️‍🗨️ Artikel der Kronen Zeitung Niederösterreich

Photovoltaik-Leitstand für Energieeffizienz-Projekte

Das intern als "PV Leitstand" titulierte Projekt stellt einen wesentlich Pfeiler des neuen Geschäftsmodells der CLEEN Energy dar. Im Rahmen von Energie Contracting-Projekten ist der laufende Betrieb und die damit einhergehende Wartung nach dem initialen Projekt der wichtigste Bestandteil.

Beim PV-Leistand geht es um die Konzeption und Evaluierung eines Energieeffzienz-Anlagen-Monitoring für den Betrieb und kaufmännische Abwicklung. Das Augenmerk liegt dabei auf der Automatisierung manueller Abläufe und Frühwarnung von Fehlern bei Energie-Contracting-Anlagen.

Unterstützt wird das Projekt von der Förderaktion digi4Wirtschaft vom Land NÖ, der Industriellenvereinigung NÖ und der Wirtschaftskammer NÖ. 

Das Video wird vom ORF Landesstudio Niederösterreich zur Verfügung gestellt.

Mehr zum Projekt:

Storyblok Image

Artikel der Kronen Zeitung Niederösterreich vom 09.02.2021

Artikel teilen

Weitere Blog Beiträge