Zurück zur Übersicht

Storyblok Image

KNXnet/IP und Visualisierung – Theorie und Praxis

"Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um die Integration einer KNX Anlage in ein IP-Netzwerk und das Internet erfolgreich umzusetzen."

Inhalte

  • IP Netzwerk aufbauen:

  • Netzwerkgeräte Switch, Router, Adressierung: MAC, Unicast, Multicast

  • LAN/WLAN/WAN/DynDNS einrichten, KNXnet/IP Einführung, Tunneling, Routing

  • KNXnet/IP-Geräte im Überblick, Anwendungsbeispiele für die Kopplung KNX/IP

  • Ferndiagnose und Wartung, Siemens IP Router N146/22 mit Einsatzbeispielen und Konfiguration

  • HTML5 – Web-Visualisierung mit Siemens IP Control Center N152

  • Anwendungsgebiete für Fernvisualisierungen über KNXnet/IP, Eigenschaften des KNXnet/IP Webservers Siemens N152 (IPCC)

  • Seiten- und Containernavigation, Erstellen einer Navigationsstruktur, Erstellen der OPC-Exportdatei, Anlegen der Seiten und Navigation

  • Anlegen der Prozesspunkte über das ETS-Projekt(Objekte und Gruppenadressenstruktur), Öffnen des Editors und Import der ETS-OPC-Datei

  • Einrichten der Zugriffspfade über IP für die grafische Bearbeitung (VPN/Portweiterleitung/DynDns), Bearbeiten der Seiten: Hintergrundbilder, dynamische Elementebibliothek, eigene Symbole, Virtuelle Objekte, Zusatzfunktionen: Logik, Zeit, Szenen, mathematische Berechnungen, Alarmmeldungen

Lernziele

  • Erfolgreiche Umsetzung der Integration einer KNX Anlage in ein IP-Netzwerk und das Internet

  • Verständnis für den Aufbau von IP-Netzwerken

  • IP-Netzwerktopologien in Bezug auf KNX richtig aufzubauen und in Betrieb zu setzen

  • Anwendung der IP-Adressierung im Netzwerk

Perspektiven

  • Mit zukunftsweisendem technologischen Wissen am Puls der Zeit bleiben.

Typ der Qualifizierung

Berufsbegleitend

Mindestvoraussetzungen

Keine

Sprache der Lehrveranstaltung

Deutsch

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Ort der Lehrveranstaltung

WIFI St. Pölten

Organisator

WIFI Niederösterreich