Inhalte

  • Datenströme

  • Die wesentlichen Neuerungen im Überblick

  • Pflichten des Verantwortlichen

  • Grundsätze/Rechtsgrund

  • Grundsätze für ALLE Datenanwendungen

  • Pflichten des Verantwortlichen im Detail

  • Informationspflichten bei Datenerhebung

  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit

Lernziele

  • Einblick in die Datenströme (personenbezogene Daten)

  • Die wesentlichen Neuerungen im Überlblick (DSG 2000 wird zu DSGVO; DS(-Anpassungs-)G 2018 für "Öffnungsklauseln"; Strafrahmen) erlernen

  • "Einblick in die Pflichten des Verantwortlichen: (Neu: Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten; Risikobasierter Ansatz für organisatorische Maßnahmen; Datenschutz-Folgenabschätzung; Koppelungsverbot, Datenschutzbeauftragter; Datensicherungsmaßnahmen; Datenmissbrauch; Informationspflichten; Vertragliche Vereinbarungen mit Auftragsverarbeitung) erhalten"

  • Einblick in die Grundsätze / Rechtsgrund erhalten

  • Einblick in die Grundsätze für alle Datenanwendungen ( Rechtmäßigkeit; Transparenz, Treu und Glauben (Fairness); Speicherbegrenzung; Datenrichtigkeit) erhalten

  • Einblick in die Pflichten des Verantwortlichen im Detail erhalten: Verfahrensverzeichnis und Datenschutzerklärung

  • Einblick in die Informationspflichten bei Datenerhebung - Datenschutzerklärung (Name/Kontaktdaten; erhobene Daten; Rechtsgrund; Zwecke der Datenverarbeitung; Übermittlungsempfänger; Speicherdauer; Hinweis auf Betroffenenrechte; Widerrufsrecht der Einwilligung; gegebenenfalls Informationen über Konsequenzen von Profiling) erhalten

  • Einblick in das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit erhalten (Verfahrensverzeichnis gilt eingeschränkt auch für Auftragsverarbeiter)

Perspektiven

  • Erlernen der Grundkenntnisse der DSGVO

Typ der Qualifizierung

Berufsbegleitend

Mindestvoraussetzungen

Keine

Sprache der Lehrveranstaltung

Deutsch

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Ort der Lehrveranstaltung

WIFI Niederösterreich

Organisator

WIFI Niederösterreich