Inhalte

  • Umgang und Ausschöpfung des Potenzials eines Open Controllers auf Basis des Siemens SIMATIC ET 200SP Open Controllers.

  • Praktische Anwendungen und Vorteile eines PC-basierten Software-Controllers mit Visualisierung, PC-Anwendungen in Verbindung mit zentralen I/Os.

Lernziele

  • Aufzeigen/Erlernen neuer Wege in der Anlagen- und Prozessautomatisierung

  • Betrachtung multifunktionaler Controller und deren Bauweise sowie IoT-Anwendungen

  • Praktische Umsetzung von Aufgabenstellungen auf Basis eines Musterprojekts sowie Aufzeigen des Einsparungspotenzials solcher Systeme

Perspektiven

  • Durch Erfahrung im industriellen Anlagenbau wettbewerbsfähig bleiben.

Typ der Qualifizierung

Berufsbegleitend

Mindestvoraussetzungen

Keine

Sprache der Lehrveranstaltung

Deutsch

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Ort der Lehrveranstaltung

WIFI St. Pölten

Organisator

WIFI Niederösterreich